Zusätzliche Reparatur eines Abwasserkanals notwendig

Die Hafenstraße bleibt einen Tag länger als ursprünglich geplant vollständig gesperrt. Ab 10 Uhr am Samstagvormittag, 12. Oktober kann sie wieder als Einbahnstraße in Richtung Ludgeriplatz genutzt werden. Die komplette Freigabe in beide Fahrtrichtungen ist weiterhin für Freitag, 25. Oktober vorgesehen.

Am Mittwoch war bei den Bauarbeiten ein Defekt am städtischen Abwasserkanal aufgefallen, der noch am selben Tag behoben wurde. Dadurch verschiebt sich die Wiederherstellung der Straße um einen Tag.

Radfahrer und Fußgänger können die Baustelle in beide Richtungen passieren.

münsterNETZ bittet um Verständnis für die Verkehrseinschränkungen. Auch die Busse fahren bis Samstagvormittag in beide Richtungen eine Umleitung.