münsterNETZ verlegt neue Wasserleitung

Ab Mittwoch, 8. Juli ändert sich die Verkehrsführung in der Baustelle von münsterNETZ am Hohen Heckenweg. Zwischen den Einmündungen Herma-Kramm-Weg und Sibeliusstraße steht für den Autoverkehr nur eine Fahrspur zur Verfügung, eine Baustellenampel regelt den Verkehr. Die Einmündungen in die Telemannstraße und Hacklenburg können befahren werden. Weiterhin müssen Fußgänger und Radfahrer in Richtung stadteinwärts ab der Einmündung Edelbach die Straßenseite wechseln, der dortige Fuß- und Radweg wird in beide Richtungen freigegeben.

Ab Mittwoch, 15. Juli wird zudem die Ein- und Ausfahrt zwischen Sibeliusstraße und Hohem Heckenweg gesperrt. Die Sibeliusstraße bleibt über Markweg und Grawertstraße erreichbar. Radfahrer und Fußgänger können die Einmündung nutzen, Radfahrer müssen ihre Leeze allerdings an der Baustelle schieben.

Zum Weiterlesen, öffnen Sie bitte die Datei